Uro-Clinic - Spezialärzte für Urologie - Rapperswil, Uster, Wetzikon, Winterthur
Home > Leistungen > Untersuchungen > Ultraschall

Ultraschalluntersuchungen

Schmerzlos und aussagekräftig

Die Uroclinic verfügt über modernste hochauflösende Ultraschallgeräte. Ultraschall ist meistens das erste bildgebende Verfahren, um Nieren, Blase, Prostata und Hoden zu untersuchen. Wir setzen die Sonografie – wie der Ultraschall auch heisst – für verschiedenste Untersuchungen ein. Hier nur einige Beispiele:

  • Nieren: Harnstauungen und Raumforderungen erkennen,
    Suche nach Harnsteinen
  • Blase: Restharn bestimmen, Blasensteine untersuchen
  • Prostata: Grösse untersuchen, Prostata-Biopsie unterstützen
  • Hoden und Nebenhoden: Wasserbrüche und Hodentumoren feststellen,
    Durchblutung beurteilen

Ultraschall ist eine ideale Technik für den Arzt, um die entsprechenden Organe eingehend auf einem Monitor zu untersuchen. Ultraschalluntersuchungen werden in der Medizin sehr häufig durchgeführt. Sie sind schadlos, schmerzlos und aussagekräftig.

Nicht immer lassen sich nach einer Ultraschalluntersuchung alle Fragen klären, um eine präzise Diagnose zu stellen oder die richtige Therapie einzuleiten. In einem solchen Fall setzen wir bei Bedarf weitere bildgebende Verfahren ein – zum Beispiel Röntgen, Computertomografie (CT) oder Magnetresonanztomografie (MRT/MRI).